Heide & Meer vom 07.09. bis 21.09.2012 Startseite Kurzreisen Länger weg Bilder Fotos Das Wohnmobil Das Bike Über uns Andere Seiten
Copyright by Norbert König
Freitag der 07.09. Unser letzter hektischer Arbeitstag vor dem Urlaub. Es ist kurz vor 14.00 Uhr als wir endlich mit Rudi auf der Straße waren. Der Klaus hatte uns einen Stellplatz am Steinhuder Meer empfohlen, den wir auch nach ca. 250 km erreicht hatten. Leider gab es dort für uns keinen Platz mehr. Der Platz sah im Internet auch deutlich besser aus als in Wirklichkeit. Da es hier für unser müdes Haupt keinen Platz gab, haben wir im Stellplatzführer nach einer Alternative gesucht, und auch gefunden. Nun stehen wir in Neustadt am Rübenberge auf einem privaten Platz für 8€ mit Strom und V/E. Der Stellplatz ist 200 Meter vom Wasser entfernt. Nach einem feudalen Abendessen mit 2 Flaschen Bier und Chips sind wir dann in den Alkoven gekrochen
Stellplatz in Neustadt am Rübenberge
Nach einer sehr ruhigen Nacht sind wir gegen 9.30 Uhr aufgestanden, und konnten bei 19 Grad vor dem Mobil frühstücken. Gegen Mittag haben wir uns mit dem Fahrrad auf den Weg gemacht. Wir sind heute 27 km Gefahren, und haben uns den schönen Ort Steinhude angesehen.Dort gab es zuerst einmal Fischbrötchen. In Steinhude hat man das Gefühl, man wäre an der Nordsee. Nach einem Rundgang am Wasser haben wir uns auf den Rückweg gemacht, und uns an den Schönheiten der Gegend erfreut. Hier gibt es Einblicke in die Moorlandschaft, so wie Badestrand und Kitesurfen am schön angelegten Radweg. Bevor wir am Platz waren, haben wir noch sehr gut am Wasser in einem Restaurant natürlich Fisch gegessen. Den Rest des Tages haben wir teilweise mit dösen und lesen verbracht.  
Steinhude am Hafen Bootsfahrt auf dem Steinhuder Meer Seerose im Moorgebiet Kitesurfen auf dem Steinhuder Meer Schöner Badestrand